• header1
  • header2
  • header3

   

 

Betreuung bei Demenz - §45b SGB XI

Versorgen Sie in Ihrem häuslichen Umfeld einen Angehörigen mit Demenz, vielleicht sogar Rund-um-Uhr? Dann sind wir der richtige Ansprechpartner!

Wir unterstützen Sie gern mit unserem Konzept für einen wertschätzenden Umgang, besonders bei Klienten, die an Demenz erkrankt sind.

Mit unserem Angebot an zusätzlichen Betreuungsleistungen (Spaziergang, Gedächtnistraining, Kochen, Backen, Singen oder Gesellschaftsspiele) helfen wir Ihnen, den betroffenen Familien, ganz individuell und abgestimmt mit den pflegenden Angehörigen.

Die Kosten der zusätzlichen Betreuungsleistungen können nach § 45b SGB XI von der Pflegeversicherung nach entsprechender Berücksichtigung durch den Medizinischen Dienst übernommen werden.